back to home Eidgenössische
Koordinationskommission
für Arbeitssicherheit EKAS
back to home
DE FR IT
Letzte Änderung: 20.10.2020
DE FR IT

Funktionsschalteinrichtungen

Art. 30 VUV

Die funktionellen Schalteinrichtungen steuern, meist über eine zugehörige Schaltung, die vorgesehene Funktion des Arbeitsmittels sowohl im Normalbetrieb , Sonderbetrieb als auch bei der Instandhaltung (Inspektion und Wartung). Einschaltbefehle und Ausschaltbefehle für gefährliche Betriebszustände müssen entsprechend den allgemeinen Anforderungen (mehr dazu) wirken.

Als funktionelle Schalteinrichtung kommen unter anderem in Frage: Taster, Schalter, berührungslos wirkende Schalter, Drucksensoren, Temperaturfühler, Niveaufühler, Geschwindigkeitsmesser, Zeitrelais sowie Lastsensoren welche durch das Arbeitsmittel betätigt werden.

Die Geber müssen so angeordnet, gestaltet oder gesichert sein, dass Einschaltbefehle nicht unbeabsichtigt eingegeben werden können, wenn sich daraus eine Gefährdung ergibt.

Vom Steuernden zu betätigende Geber müssen von seinem Standort aus leicht erkennbar und erreichbar sein (siehe Ergänzung).

Ergänzung: Anforderungen an Stellteile
Zurück zum Anfang