back to home Eidgenössische
Koordinationskommission
für Arbeitssicherheit EKAS
back to home
DE FR IT
Letzte Änderung: 20.10.2020
DE FR IT

Vermeiden des Kontaktes zwischen gesundheitsgefährdenden Stoffen und Konsumgütern

Art. 44 Abs. 3 VUV

An allen Arbeitsplätzen, an denen gesundheitsgefährdende Stoffe hergestellt, verarbeitet, verwendet, konserviert, gehandhabt und gelagert werden, ist es nach Massgabe der Gefährdung untersagt zu essen, zu trinken oder zu rauchen sowie Nahrungsmittel, Getränke und Raucherwaren aufzubewahren. Auf dieses Verbot ist mit Anschlägen hinzuweisen (siehe Ergänzung).

Ergänzung: Schilder, Anschläge

Sicherheitszeichen

Weiter zu Sapros

Zurück zum Anfang