• Begriffe
    • Arbeitgeber
    • Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer, Arbeitnehmende
    • Arbeitsmedizinische Regeln
    • Arbeitssicherheit
    • Berufliche Tätigkeit
    • Betrieb
    • Berufskrankheit
    • Berufsunfall
    • Durchführungsorgan für die Arbeitssicherheit
    • Elemente (der „ASA“)
    • Erfahrung
    • Ergonomie
    • Fehlanwendung (vernünftigerweise vorhersehbare)
    • Gefahr, Gefährdung
    • Gesundheitsschaden
    • Gesundheitsschutz (Gesundheitsvorsorge)
    • Geregelter Bereich
    • Konformitätsbewertungsverfahren
    • Instandhaltung
    • Maschine
    • Nichtberufsunfall
    • Normalbetrieb eines Arbeitsmittels
    • Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)
    • Risiko
    • Schutzmassnahmen
    • Schutzeinrichtungen
    • Schutzziel
    • Sicherheit
    • Sicherheitseinrichtung
    • Sicherheitskonzept, Sicherheitssystem (Im Sinne der EKAS RL 6508, „ASA“)
    • Sicherheitstechnische Regeln
    • Sonderbetrieb eines Arbeitsmittels
    • Sonst geltende Vorschriften über die Arbeitssicherheit
    • Unfall
    • Unmittelbare schwere Gefährdung
    • Unfallverhütung (Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten)
    • Versicherter
    • Unvollständige Maschine
  • 200 Angaben zum UVG und zur UVV
  • 300 Angaben zur VUV: Geltungsbereich, Pflichten der Arbeitnehmer und Arbeitgeber, ASA-Beizug
  • 307A Angaben zur VUV: Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit (ASA-Beizug)
  • 309A Angaben zur VUV: Gebäude und andere Konstruktionen
  • 321A Angaben zur VUV: Arbeitsmittel
  • 330A Angaben zur VUV: Arbeitsumgebung
  • 336A Angaben zur VUV: Arbeitsorganisation
  • 351 Angaben zur VUV: Organisation der Aufsicht
  • 381 Angaben zur VUV: Vollzug der Vorschriften über die Arbeitssicherheit (Durchführungsverfahren)
  • 400 Angaben zur VUV: Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • 431 Angaben zur VUV: Finanzierung der Kosten der Aufsicht
  • 450A Verfahren und Rechtspflege, Schlussbestimmungen der VUV
  • 500A Angaben zu weiteren Erlassen
  • EKAS-Richtlinie Nr. 6508 über den Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit
  • EKAS-Richtlinie Nr. 6512 Arbeitsmittel
  • Ergänzungsband
Deutsch |
Français |
Italiano

Arbeitssicherheit

Zusammenfassender Begriff für den Zustand, welcher nach dem Treffen von Massnahmen zur Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten erreicht ist.