• Begriffe
  • 200 Angaben zum UVG und zur UVV
  • 300 Angaben zur VUV: Geltungsbereich, Pflichten der Arbeitnehmer und Arbeitgeber, ASA-Beizug
  • 307A Angaben zur VUV: Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit (ASA-Beizug)
  • 309A Angaben zur VUV: Gebäude und andere Konstruktionen
  • 321A Angaben zur VUV: Arbeitsmittel
  • 330A Angaben zur VUV: Arbeitsumgebung
  • 336A Angaben zur VUV: Arbeitsorganisation
  • 351 Angaben zur VUV: Organisation der Aufsicht
  • 381 Angaben zur VUV: Vollzug der Vorschriften über die Arbeitssicherheit (Durchführungsverfahren)
  • 400 Angaben zur VUV: Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • 431 Angaben zur VUV: Finanzierung der Kosten der Aufsicht
  • 450A Verfahren und Rechtspflege, Schlussbestimmungen der VUV
  • 500A Angaben zu weiteren Erlassen
    • 500 Angaben zum Arbeitsgesetz (ArG)
    • 550 Angaben zum PrSG
    • 560 Angaben zum Sprengstoffgesetz
    • 570 Angaben zum Chemikaliengesetz (ChemG) und zur Chemikalienverordnung (ChemV)
      • 571 Anwendung des Chemikaliengesetzes im Rahmen der Arbeitsicherheit
    • 580 Angaben zum Elektrizitätsgesetz (EleG)
  • EKAS-Richtlinie Nr. 6508 über den Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit
  • EKAS-Richtlinie Nr. 6512 Arbeitsmittel
  • Ergänzungsband
Deutsch |
Français |
Italiano

571 Anwendung des Chemikaliengesetzes im Rahmen der Arbeitsicherheit

Art. 25 ChemG
Art. 35 -56 ChemV
Art. 70 -84 ChemV

Das Chemikaliengesetz (ChemG) regelt den Umgang mit gefährlichen Stoffen und Zubereitungen zum Schutz des Lebens und der Gesundheit des Menschen. Nach Art. 25 des Chemikaliengesetzes fällt der Vollzug zum Schutz der Arbeitnehmer in den Zuständigkeitsbereich der Durchführungsorgane des ArG und des UVG. Dabei gelten insbesondere die Bestimmungen der Art. 35 -56 sowie 70 -84 der Chemikalienverordnung (ChemV).

Die Chemikalienverordnung zeigt die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen von gefährlichen Stoffen auf. In Art. 35 -56 sind die Anforderungen an die Verpackung, die Kennzeichnung und das Sicherheitsdatenblatt beschrieben. Regelungen zum Umgang mit gefährlichen Stoffen finden sich in Art. 70 -83. Art. 72 und 77 betreffen die Aufbewahrung von gefährlichen Stoffen.